Aloe Vera Wirkung, Anwendung und Nebenwirkungen

Was ist Aloe Vera Trinkgel?

Das Aloe Vera Trinkgel enthält den gesamten Powermix an vitalisierenden und heilenden Inhaltsstoffen, den die Heilpflanze zu bieten hat, wie Aminosäuren, Mineralstoffe, Vitamine, Organische Säuren, Spurenelemente, Enzyme, Faserstoffe (Bioflavonoide), Saponine, Polysaccharide etc.

Kein Wunder also, dass sich das Aloe Vera Trinkgel bei der inneren Anwendung bereits seit mehreren Tausenden von Jahren bestens bewährt hat und sogar bei Schnitt- und Schürfwunden sowie bei Verbrennungen – falls kein reines Aloe Vera Gel greifbar ist – positive Verwendung findet.

Doch wieder zurück zur inneren Anwendung, um die es in diesem Beitrag in erster Linie geht. Das aus dem fleischigen Blattmark der Aloe gewonnene Trinkgel ist die ideale Nahrungsergänzung, um den gesamten Organismus zu kräftigen, zu beleben und sogar zu regenerieren.

Was macht das Aloe Vera Trinkgel so wertvoll?

Die mehr als 250 im Trinkgel der Aloe Vera enthaltenen Wirkstoffe verfügen über vielerlei wohltuende Qualitäten, wie die Linderung von Schmerzen und die Regeneration der Schleimhäute sowie die Regulierung der Verdauung und die Stärkung des Immunsystems, um hier nur einige davon zu nennen.Aloe Vera Trinkgel

Im Blattfilet der Aloe befinden sich die wichtigsten dieser Stoffe, das gepresst, ungefiltert und mit Fasern und allen Bestandteilen als Trinkgel genossen werden kann. Selbstverständlich ohne die Bitterstoffe, die in keinem Aloe Vera Produkt zur inneren Anwendung enthalten sein dürfen.

Welche Wirkung hat nun das Aloe Vera Trinkgel auf die Gesundheit?

Das Trinkgel aus der Aloe Vera ist so reich an Vitalstoffen, dass es den Körper verblüffend schnell mit neuer Energie versorgt. Vor allem Sportler schätzen diesen „Turboeffekt“ des Trinkgels, das ihnen zu mehr Leistungsfähigkeit und Power verhilft. Aber auch bei Kindern hat sich das Aloe Vera Gel bestens bewährt. Es hilft ihnen, mit den hohen schulischen Anforderungen Schritt zu halten, steigert die Konzentration und wirkt Stress entgegen. In der Medizin wird es zur Unterstützung bei verschiedenen Therapien eingesetzt.

Wer sich bisher von den heilenden Eigenschaften des Liliengewächses bei Verletzungen, Verbrennungen und den kleinen Leiden des täglichen Lebens überzeugt hat, wird nun auch von den erstaunlichen Fähigkeiten der Aloe Vera als Trinkgel begeistert sein. Bei der innerlichen Anwendung der Heilpflanze profitieren Organe, Immunsystem, Haut, Knochen und Gelenke von den wohltuenden Eigenschaften der im Gel enthaltenen wertvollen Biosubstanzen.

Also, das Aloe Vera Trinkgel
• ist das perfekte tägliche Fitnessgetränk aus der Natur, denn es
• versorgt jede Zelle des Körpers mit hochwertigen Nähr- und Vitalstoffen,
• ist ein hervorragender Energiespender, der „fit macht“,
• harmonisiert den Gesamtstoffwechsel
• und steigert dadurch die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit,
• reguliert den Nieren- und Leberstoffwechsel und
• wirkt harmonisierend auf den Cholesterinspiegel,
• aktiviert die Entgiftungs- und Entschlackungsmechanismen im Körper,
• stärkt und harmonisiert das gesamte Immunsystem,
• reguliert die Darmtätigkeit und harmonisiert den Magen/Darmbereich,
• kräftigt Haut und Haare und fördert das Knochenwachstum,
• unterstützt Heilungsprozesse durch seine große Vielfalt an Nähr- und Vitalstoffen …

Es gibt nur einen Weg, die geschilderten „Wunderkräfte“ dieser unscheinbaren Pflanze zu testen: Genießen Sie die Aloe Vera als Nahrungsergänzung und wundern Sie sich nicht über das, was dieses Gemüse mit Ihnen und Ihrem Körper „anstellt“. Sie werden sicherlich begeistert sein.

Lesen Sie hier weiter: >> Aloe Vera Kur?

Partnerseiten: Aloe Vera | Ginseng | Infos-Tipps | Maca | Reiseziele |
Werbung